Verantwortlich für den Inhalt der Webseite STOP-X

Dr. Andrea Achtnich

Dr. Thomas Patt

Prof. Dr. Wolf Petersen

Dr. Thomas Stoffels

PD Dr. Thore Zantop

Sitz der Gesellschaft
Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Sportorthopädie des Klinikums rechts der Isar
Ismaninger Straße 22
D-81675 München

Kontakt
Sekretariat der Deutschen Kniegesellschaft e.V.
Sektion der DGOU
Mühlenbogen 47a
21493 Schwarzenbek
Tel.: +49 4151 8347612
Fax: +49 4151 8348639

info@deutsche-kniegesellschaft.de
www.deutsche-kniegesellschaft.de

 

Haftung für Inhalte
Obwohl wir uns um Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte unserer Seiten bemühen, können wir hierfür keine Garantie übernehmen. Nach § 7 Absatz 1 TMG sind wir als Diensteanbieter für eigene Inhalte auf unseren Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Eine Verpflichtung zur Überwachung übermittelter oder gespeicherter fremder Informationen besteht jedoch nicht (§§ 8-10 TMG). Sobald uns Rechtsverstöße bekannt werden, werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen. Eine dahingehende Haftung wird jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis konkreter Rechtsverletzungen übernommen.

Haftungsausschluss
Unsere Seiten enthalten Links auf externe Websites Dritter. Auf die Inhalte dieser verlinkten Websites haben wir keinen Einfluss. Für die Richtigkeit der Inhalte ist immer der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich, weshalb wir diesbezüglich keinerlei Gewähr übernehmen. Die fremden Websites haben wir zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei Rechtsverletzungen erkennbar. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte der von uns verlinkten Seiten ohne tatsächliche Anhaltspunkte für einen Rechtsverstoß können wir nicht leisten. Falls uns Rechtsverletzungen bekannt werden, werden wir die entsprechenden Links sofort entfernen.

Urheberrecht
Die durch den Betreiber dieser Seite erstellten Inhalte und Werke auf diesen Websites unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sämtliche Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Kopien von diesen Seiten sind nur für den privaten Bereich gestattet, nicht jedoch für kommerzielle Zwecke.

Aktualisiert am 05.03.2017

Komitee Ligamentverletzungen der Deutschen Kniegesellschaft (DKG)

Vorsitz:
Prof. Dr. Wolf Petersen, Martin Luther Krankenhaus, Berlin

PD Dr. Thore Zantop, Sporthopaedicum Straubing 

Mitglieder:
Dr. Andrea Achtnich, Abt. f. Sportorthopädie, TU München

Dr. Ralf Akoto, Klinikum St. Georg, Hamburg

Dr. Raymond Best, Sportklinik Stuttgart

Dr. Andree Ellermann, Arcus Sportklinik, Pforzheim

Prof. Dr. Mirco Herbort, Universitätsklinikum Münster

Prof. Dr. Jürgen Höher, Sportsclinic Cologne, Köln

Prof. Dr. Andreas Imhoff, Klinik und Poliklinik für Sportorthopädie, TU München

Dr. Tobias Jung, Charité, Berlin

Prof. Dr. Peter Müller, Klinikum der Universität München

Dr. Thomas Patt, Orthopedium, Delft, Niederlande

Dr. Thomas Stoffels, Unfallkrankenhaus Berlin

Dr. Amelie Stöhr, OCM, München

Gaststatus:

Frau Theresa Diermeier, Abt. f. Sportorthopädie, TU München

Elmar Herbst, Dept. of Sportstrauma, University of Pittsburgh

Dr. med. Julian Mehl, Abt. f. Sportorthopädie, TU München

PD Dr. Dr. Thomas Stein, Sporttraumatologie, BG Klinik Frankfurt a. M.

Danksagung:
Das Komitee Ligamentverletzungen der DKG möchte sich für die Hilfe bei der Erstellung des Präventionsprogramm STOP-X herzlich bedanken bei:

Dr. Christina Bockelmann (Darstellerin)
Robert Vill (Darsteller)
Simone Söndgen (Grafik und Gestaltung)
Jake W. Lee (Webprogrammierung)
Luca Leusink (Videoschnitt)
Philipp Hennig (Videos & Fotos)
Frauke Stoffels (Maske)